Medical Camp

Medical Care Projekt

Da Ladakh eine Himalaya Region in Indien ist, ist es für Patienten mit schweren Krankheiten und Behinderungen äußerst schwierig, bis nach Delhi oder in eine andere große Stadt des Landes zu reisen, um eine angemessene Behandlung zu erhalten. In vielen Fällen, insbesondere für diejenigen, die eine rekonstruktive plastische Chirurgie benötigen, sind die medizinischen Kosten praktisch unbezahlbar. Infolgedessen haben sie keine andere Wahl, als in der Stille zu leiden. Das soziale Stigma in Ladakh ist ebenfalls stark und trägt zu den unsagbaren Leiden der Patienten bei, die an seltenen Krankheiten leiden.

Danke an alle Ärzte

Aus diesem Grund wird seit 2012 jedes Jahr im Sommer ein Team hochspezialisierter Ärzte aus Europa von der Tserkarmo-Wohltätigkeitsorganisation zu einem kostenlosen Camp für medizinische Versorgung im Mahobodhi-Krankenhaus nach Leh, Ladakh eingeladen. Ziel ist es, benachteiligte Patienten mit allen möglichen Krankheiten bestmöglich zu behandeln.

Es gab viele Fälle von schweren Verbrennungen, Fehlbildungen, Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, usw. Die Patienten in den abgelegenen Dörfern von Ladakh hatten jedoch keine andere Wahl, als mit den Krankheiten oder Behinderungen zu leben. Die Kosten, die in Krankenhäusern in verschiedenen Teilen des Landes erhoben werden, sind unerschwinglich und die tückischen und gefährlichen Straßen und Fahrten im Himalaya machen es einem ebenfalls nicht leicht. Alle Patienten waren sehr glücklich und dankbar, dass sie während des Free Medical Care Camps kostenlose Behandlung, Medikamente, Verpflegung und Unterkunft erhielten. Über 1000 Patienten, darunter auch Kinder, wurden bereits von den Fachärzten mit viel Liebe und Sorgfalt untersucht und behandelt.

Ärzte_Ladakh_Medical_Camp

Um solche Camps auch in Zukunft fortzuführen und eine nachhaltige Praxis zur Linderung von Krankheiten und Behinderungen bei Patienten anzubieten, die aus abgelegenen Gebieten kommen, in denen Behandlungen oft nicht verfügbar sind, halten wir es für notwendig, unsere Unterstützer und Spender über alle Aspekte auf dem Laufenden zu halten. Dieses einzigartige Programm, das vom jungen Mönchen initiiert und von Lama Konchok Samten aus Ladakh & Deutschland geleitet wird, ist sehr wichtig und wird weiter leben.

Unsere Vision ist es, jeden Einzelnen und jede Familie in diesem Teil der Welt zu erreichen, unabhängig von ihren religiösen oder kulturellen Hintergrund.

Die Mönchsgemeinschaft von Tserkarmo hat diese Mission ins Leben gerufen, um die Menschen und Familien zu unterstützen, die hilflos leiden, weil sie aufgrund ihrer physischen Behinderungen und/oder der wirtschaftlichen Situation keine Behandlung für ihre Beschwerden erhalten können.

Diese Aufgabe sehen wir als einen echten Dienst für die Menschheit an und wollen sie vorantreiben. In Zukunft planen wir eine Ausweitung auf andere Länder wie Nepal, Sri Lanka, Burma und so weiter.

In 2019 fand das Medical Camp vom 3. bis 12. Juni im Mahabodhi Karuna Hospital in Leh statt und bot ein kostenloses medizinisches Versorgungslager für rekonstruktive Plastische Chirurgie, Frauenheilkunde und Allgemeinmedizin an.

Die hochqualifizierten Ärzte behandelten viele Kinder und Erwachsene mit diversen Verletzungen und Leiden, wie Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, Verbrennungen, Gesichtsfehlbildungen, Fehlbildungen der Hände, Versorgung von Wunden, uvm. Ebenfalls wurden diesmal Screenings und Vorsorge in der Gynäkologie angeboten.